Home » Das Erleben Der Kinder Und Eltern in Der Hilfeplanung by Julia Thorn
Das Erleben Der Kinder Und Eltern in Der Hilfeplanung Julia Thorn

Das Erleben Der Kinder Und Eltern in Der Hilfeplanung

Julia Thorn

Published April 24th 2014
ISBN : 9783656643128
Paperback
24 pages
Enter the sum

 About the Book 

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Einfuhrung des Sozialgesetzbuches VIII (so genannte Kinder- und Jugendhilfe, abgekurzt KJHG) kann im Bereich der Jugendwohlfahrt vonMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Einfuhrung des Sozialgesetzbuches VIII (so genannte Kinder- und Jugendhilfe, abgekurzt KJHG) kann im Bereich der Jugendwohlfahrt von einem sukzessiven Wendepunkt gesprochen werden. Das burokratische und ordnungsbehordliche Denken wurde hier in den letzten Jahren abgelost. Es folgte ein Wandel: die objektartige Stellung des Kindes bzw. des Jugendlichen wurde ersetzt durch eine Mitwirkung der Beteiligten im Interaktions- und Hilfeprozess. Das allgemein benannte Leistungsrecht wurde durch die Reformation der Jugendwohlfahrt in das SGB VIII eingefugt und beinhaltet Rechtsanspruche und Ermessensleistungen (Soll- und Kann-Vorschriften), welche den Eltern sowie Kindern und Jugendlichen mehr Teilhabe und Beteiligung ermoglichen sollen. Jugendhilfe unterstutzt den Erziehungsauftrag der Eltern und will jungen Menschen das Hineinwachsen in die Gesellschaft erleichtern. Sie leistet einen Beitrag dazu, das Recht des jungen Menschen auf Forderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfahigen Personlichkeit zu realisieren ( 1 SGB VIII) (Gernert in Merchel, 1998, S. 5).